Implantate im Zentrum für MKG-Chirurgie in Kiel

Implantate Kiel / 3D-Planung, MKG-Chirurgie, Kiel

Das Einbringen von Implantaten - gerade auch in schwierigen Situationen - stellt seit Jahren den Schwerpunkt unserer Praxis dar.

Implantate haben die Form einer Schraube und werden in den Kiefer eingesetzt. Nach Einheilung sind sie fest mit dem Knochen verbunden und ersetzen die natürliche Zahnwurzel nach Zahnverlust. Sie bilden sozusagen den Tiefbau. Dieser Teil erfolgt durch uns. Die Zahnkrone, d.h. der sichtbare Teil des Zahnersatzes, wird von ihrer Zahnärztin bzw. ihrem Zahnarzt eingebracht. Durch diese Arbeitsteilung können vorhersagbar gute Ergebnisse vom jeweiligen Spezialisten erzielt werden - natürlich in enger Zusammenarbeit.

Implantate können heutzutage in nahezu jeder Situation ihre Kaufunktion wieder herstellen. Ausgehend von ihren Wünschen und dem u.a. vom Knochenangebot abhängigen Aufwand finden wir gerne in einem Vorgespräch die für Sie optimal angepasste Variante.

Wir arbeiten mit verschiedenen Implantatsystemen und -herstellern und wählen in Absprache mit Ihrer behandelnden Zahnärztin/ihrem Zahnarzt das für Sie am besten geeignete Implantatsystem aus.

Bei besonders schwierigen Situationen können wir auch eine dreidimensionale Implantatplanung vornehmen und computergestützt Implantate einbringen. Damit bieten wir ihnen das volle Spektrum der Implantologie.

Als Facharztpraxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie sind für uns perfekte Hygiene und routinierte Arbeitsabläufe selbstverständlich.

Unser Gesundheitstipp

Zuckerkrankheit kann Parodontitis auslösen

Wussten Sie, dass ein Zusammenhang zwischen Diabetes (Zuckerkrankheit) und Parodontitis (Erkrankung von Zahnfleisch und Kieferknochen) besteht?